Wirtschaftskrise in Argentinien

Mittwoch
11
März

Beginn 19 Uhr


Die Entstehung von Bewegungen während der Wirtschaftskrise in Argentinien wird in einem Film gezeigt und diskutiert. Ideen für alternative Organisations- und Gesellschaftsformen, die seinerzeits aus einem national begrenzten Systemabsturz hervorgingen, können uns womöglich bei einer globalen Wirtschaftskrise Anregungen geben. Die Veranstaltung ist Teil einer Reihe zur Krise, organisiert von der FAU Braunschweig.

11. März 2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.