Rogue Steady Orchestra + Laborinsel + E-Egal + A.E.F. + Hymocrimatöse

Freitag
8
Mai

www.schurkenska.net/

www.myspace.com/laborinsel

www.e-egal.de

Einlass 21 Uhr

Zum Jahrestag der Niederlage des Nazi-Regimes lädt die FAU Braunschweig zu einem bunten Abend.
Die 8-köpfige Schurkenska-Kapelle ROGUE STEADY ORCHESTRA nimmt extra den langen und beschwerlichen Weg aus Göttingen auf sich, um das Tanzparkett zu zerstampfen.
E-EGAL kommt auch extra aus dem Keller gekrabbelt, obwohl die eh keiner mehr sehen will, weil die immer so betrunken sind und stinken. Man muss ja
auch nicht jede Band ankucken, man kann ja auch mal vor der Tür stehen und was anderes machen!
Dafür könnte man sich aber mal den Opener dieses Abends ins Gemüt tun: LABORINSEL aus Hanau machen Liedermaching tun die machen und da kann man dann auch sogar mal die Texte verstehen.
Des weiteren kann man an diesem Abend gleich zwei Bühnendebüts bestaunen, und zwar frisch aus den Kellergewölben des Nexus:
A.E.F. machen Oi? Und wie passt das zu so einem hochpolitischen Tanzvergnügen? – Das könnt ihr selber herausfinden.
Abgerundet wird dieser bezaubernde Abend von einer Band Namens HYMOCRIMATÖSE – die machen alles kaputt und dann ist Feierabend!

8. Mai 2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.