Celler Trialog beenden – Für eine Welt ohne Krieg“

Donnerstag
25
Juni

Infoveranstaltung der FAU Ortsgruppe Braunschweig
www.fau.org/ortsgruppen/braunschweig

Vom 08. bis 10. Juli 2009 findet in Celle das dritte Jahr in Folge der „Celler Trialog“ statt. Dieses „Diskussionsforum für Außen- und Sicherheitspolitik“ wird als „nationales Pendant zur Sicherheitskonferenz“ (SiKo) in München gehandelt. Initiiert wurde das Treffen vom Aufsichtsratsvorsitzenden der Commerzbank, Klaus-Peter Müller, und dem Bundesministerium der Verteidigung, unterstützt durch die 1. Panzerdivision Hannover, welche den militärischen Partner des Trialogs repräsentiert. Genau wie die SiKo steht der Celler Trialog für Krieg, Ausbeutung, Aufrüstung und zunehmende Militarisierung der Gesellschaft.
Im Rahmen des Offenen Cafés der FAU Braunschweig findet eine Infoveranstaltung des AK Antimilitarismus libertäres Netzwerk Alerta! aus Hannover statt. (ab 20 Uhr)

25. Juni 2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.