Bossnapping und Werksbesetzung: Zur Kreativität von Belegschaften

Dienstag
7
Juli

www.fau.org/ortsgruppen/braunschweig
ab 19 Uhr 30

Der tägliche Kampf im Arbeitsleben um den Erhalt der Lebensfinanzierung sowie erträglicher Tätigkeit fordert Arbeiterinnen und Arbeitern eine Menge ab. Wenn dann noch Umstrukturierungen oder gar Insolvenzdrohungen den erkämpften Status gefährden, entstehen Unverständnis, Irritationen und Wut.

In der jüngsten Vergangenheit reagieren auch in Deutschland Belegschaften mit kreativen Arbeitskämpfen. Wir wollen euch anhand eines
Beispiels aus dem Frankreich der 70er Jahre die Werksbesetzung und Produktion in Selbstverwaltung mit Hilfe von Filmmaterial vorstellen.

Veranstaltet von der FAU Braunschweig

7. Juli 2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.