Anarchosyndikalismus

Dienstag
1
Dezember

ANARCHIST TEAPOT: Anarchosyndikalismus
www.fau.org/ortsgruppen/braunschweig/
ab 19:30 Uhr

Monatlich 1% vom Brutto, alle vier Jahre mit Trillerpfeiffe um maximal 2% mehr Lohn betteln, jährlich auf dem 1.Mai-Fest mit Bier und Bockwurst der Arbeiterbewegung gedenken… Wer kennt sie nicht, die Gewerkschaftslandschaft in Deutschland? Doch waren Gewerkschaften schon immer so? Gibt es Alternativen und was sind eigentlich SyndikalistInnen?
Was unterscheidet die FAU von den uns bekannten Gewerkschaften?

In einem Vortrag beleuchten wir die Geschichte der ArbeiterInnenbewegung, der daraus entstehenden Gewerkschaftslandschaft, sowie der Rolle die Freien ArbeiterInnen-Union.

Vortrag und Diskussion mit der FAU Braunschweig

bakunin-1869-first-international-congress

1. Dezember 2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.