Antifa-Infoabend

Dienstag
19
Januar

„Fußball, mehr als nur Sport ?! – Geschichte und politische Dimension des Rasenballsportes in Deutschland“
ab 19 Uhr

Der Spruch „Fußball ist unser Leben“ zeigt eindrücklich die Bedeutung des Sportes in der heutigen Gesellschaft auf. Nicht nur das Wochenende vieler Menschen wird durch Fußball geprägt, auch im Alltag ist Fußball u.a. durch die Werbung, Nachrichten oder den Sportteil der Tageszeitung mehr als nur präsent, sondern allgegenwärtig.
In der Veranstaltung soll es darum gehen, welche Geschichte der Fußball in Deutschland in den letzten 150 Jahren gespielt hat. Zum Einen wird es einen historischen Rückgriff in die Zeit vom Kaiserreich bis Nationalsozialismus mit dem Focus auf die Geschichte des DFB’s geben. Zum Anderen soll die kritische Auseinandersetzung mit den Initiativen von Fans und Ultras gegen kulturindustrielle Unterordnung des Fußball unter die Totalität der kapitalistischen Verwertungslogik in der Gegenwart Bestandteil der Veranstaltung sein.
Auch im Fußball spiegeln sich allgemeine Konflikte und Strukturen der Gesellschaft wieder. So ist Fußball immer noch kein unpolitischer Raum – dies zeigt sich bei näherer Betrachtung auf Anhieb, sei es in Form von Nazi -Transparenten oder Aufklebern im Stadion, der Bedeutung der Fußball- Weltmeisterschaften für den Nationalismus der Deutschen oder aber im Kampf von Ultras und Faninitiativen um Mitbestimmung im Stadion.
Nach dem Vortrag wird Zeit für eine angeregte Diskussion und Austausch sein.

19. Januar 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.