Star Fucking Hipsters + The Firefly Trap + The Class War Kids

Donnerstag
20
Mai

www.myspace.com/starfuckinghipsters
www.myspace.com/thefireflytrap
www.myspace.com/theclasswarkids

Einlass: 21 Uhr

Die Star Fucking Hipsters setzen sich aus Musikern von Leftöver Crack, Choking Victim, Casa de Chihuahua, NaNuchKa, World/Inferno Friendship Society sowie den Slackers zusammen. Dieses spiegelt sich auch in der musikalischen Bandbreite der 5 New Yorker wieder. Es werden weder die die anderen Bands kopiert noch wird das Rad neu erfunden. Vielmehr entsteht eine abwechslungsreiche Mischung aus großen Teilen Melodic-Punk der mit einigen Crust- und Ska-Elementen gespickt ist. Mal schneller, mal langsamer, aber immer politisch und am Ende bleibt nur ein Wort stehen: Punkrock!

Dazu gesellen sich die Braunschweiger THE FIREFLY TRAP mit Oldschool-Emopunk wie Teile von ihnen ihn schon mit SOLEIL NOIR gespielt haben.

Ganz frisch dazu: Die Kanadier von den CLASS WAR KIDS! Streetpunk Stichwort RANCID.

Das heißt auch für die Braunschweiger: zeitiges Erscheinen!

starfucking

starfuckinghipsters

20. Mai 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.