Abgesagt: Solikonzert für Klimaktivist_innen

Freitag
28
Mai

Muß leider abgesagt werden!

Bei den Protesten anlässlich des Klimagipfels in Kopenhagen im Dezember 2009 hatte die Dänische Regierung eine harte Linie angekündigt. Die Polizei hat sie dankbar umgesetzt. Fast 2000 Menschen wurden zum Großteil ohne Vorwurf oder Verdacht einer Straftat „präventiv“ festgenommen und für 12 Stunden in Käfige gesperrt. Einige von ihnen wurden anschließend angeklagt. Die Vorwürfe reichen von Anspucken oder Treten von Polizist_innen bis hin zur „Planung Infrastruktur zu zerstören“ für die Organisator_innen der „Reclaim Power“ Massenaktion.
Mehr zu den Prozessen erfahrt ihr auf
http://cop15antirep.blogsport.eu

28. Mai 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.