the hirsch effekt + caleya + mio

Freitag
4
Juni

www.myspace.com/caleyaband
www.myspace.com/thehirscheffekt
www.myspace.com/steinobstgewaechs
Einlass ab 21 Uhr

Hörner abstoßen ist angesagt. Die jungen wilden von THE HIRSCH EFFEKT legen ein sauberes Debüt hin, hier wird Hardcore nicht einseitig erklärt. Grenzen zwischen verschiedensten Genre werden eingerissen. Irgendwo zwischen Hardcore, Electro und Indie kreisen die eigentümlichen klänge dieser hannoveraner, nicht nur wir haben das erkannt in zahlreichen Magazinen wurden sie schon zum Himmel gelobdudelt:
„Mein lieber HIRSCH EFFEKT […] vielen Dank für euren Mut – Schranken sind was für Popper! […] Bravo! Bravo!“ [9/10 Punkten] Ox-Fanzine Nr.89

Fans von emotionalen Hardcore der Marke SHAI HULUD können sich auch getrost die Hamburger CALEYA zu Gemüte führen… alle anderen natürlich auch.

Dazu gesellen sich nun auch kurzfristig MIO aus Leipzig/Hamburg. Erinnert an die guten alten 90er Emo sachen wie Indian Summer, You and I etc. mit einer ordentlichen Portion Ehrlichkeit und DIY tugend. NICE!

4. Juni 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.