Mikrokosmos 23 + Käfer K

Samstag
18
September

(emo/post punk)  + (indie/punk)
www.myspace.com/mikrokosmos
www.myspace.com/kaeferk
Einlass ab 21 Uhr
Mikrokosmos23  haben nach ihrem rauhbeinigen Debut „Als wir jung waren ist jetzt“auf dem Hamburger DIY Label Kids In Misery und ihrem Beitrag „Gegen die Nacht“ auf der Split 10“ mit Planke, Captain Planet und Matula ordentlich Fahrt aufgenommen. Nun beglücken sie uns mit ihrer brandneuen Platte „Memorandum“, das bei Unterm Durchschnitt erscheint. Gekonnt verbindet das Quartett Einflüsse aus den Bereichen Emo, Post Punk, Hardcore und Indie. Mit Bands wie Captain Planet, Adolar und Town of Machine sind die 4 Sachsen dort nicht nur in musikalischer Sicht gut aufgehoben.

Käfer K haben just ein Split LP mit Alia, Jan Tenner und Planke veröffentlicht und spielen knalligen Emo-Punk, dessen Schreigesang nicht nur einmal an Vom Segeln erinnert!

18. September 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.