Ludger + Kippen + Koeter

Freitag
3
Februar

http://ludger.bandcamp.com/
http://kippen.bandcamp.com/
http://kkoeter.bandcamp.com/
5,-
Einlass ab 21 Uhr

LUDGER sind provokativ. Ludger sind rasant. Ludger sind reiner Exzess. LUDGER sind trotz diverser Referenzbands in denen die Mitglieder spielen oder spielten (Peters, Juri Gagarin, ClickClickDecker, Herrenmagazin etc.) keine Supergroup. Sondern eine (Deutsch-)Punkband. Musikalisch irgendwo zwischen Dackelblut, Knochenfabrik und den legendären, hoffentlich noch nicht vergessenen Vom Segeln. Ihre Songs gehen direkt nach vorne, immer mit einem Finger am Abzug.
Die 3 Herren von KIPPEN haben ihre besten Jahre vor, hinter bzw. unter der Nexustheke verbracht. Wenn man sie vom Kicker wegbekommt, spielen sie ihren charmant-rumpeligen Indie-Punk.
KOETER aus Köln bestehen aus Ex-Mitgliedern der Band Nein Nein Nein. Doch statt weiterhin das Gaspedal durchzutreten, hat das Quartett ihrem Punk-Sound eine ordentlich Pop- bzw. Indie-Kante beigemischt.

3. Februar 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.