Drongos For Europe + The Baboon Show

Montag
28
Mai

England-Punk mit Arschtritt und Hardchören trifft auf Highspeedrock aus Schweden. Rock der auch rockt!
myspace.com/drongosforeurope
www.turbo-booking.de/drongos-for-europe.html

http://thebaboonshow.de/ (Videos!)
www.facebook.com/thebaboonshow

Einlass ab 19 Uhr – Beginn gegen 20 Uhr!
6 Euro

Die DRONGOS FOR EUROPE aus dem Umfeld von SENSA YUMA, GBH und POLICE BASTARD haben sich schon 1979 gegründet und sind damals mit Bands wie CRASS und den POISON GIRLS aufgetreten. Sie spielen immer noch typisch englischen Punk voller Kraft und Energie und sparen nicht mit politischen Statements.
„Unfassbar, dass es sie schon seit 30 Jahren gibt, denn die pure Energie, mit der sie einen nicht nur live, sondern auch auf CD förmlich umblasen, lässt 20-jährige junge Hüpfer wirklich alt aussehen!
Musikalisch sind Drongos for Europe mindestens auf dem gleichen Level wie GBH oder PETER & THE TEST TUBE BABIES, wenn nicht sogar wesentlich besser, da hymnenhafte sing-alongs genauso vertreten sind, wie totale Hardcore ‚in-die-Fresse‘ Power.“

THE BABOON SHOW aus dem schwedischen Stockholm sind ebenfalls auf Europa-Tournee. Auch hier gilt: die werden Euch im Nexus die Kiefer vor Staunen ausrenken lassen! Superkombination aus klassischem Punkrock und Highspeedrock, wie er vor einigen Jahren mal zuhauf aus Skandinavien runterschwappte, als Bands wie HELLACOPTERS und GLUECIFER ihre Hochphase hatten. Aus dem Punk sind eher MASSHYSTERI zu nennen. Also immer sing-a-long und flotte Rhythmusgrundlage. Was auch zusätzlich begeistert, ist das in Skandinavien Frauen scheinbar keine Ausnahme auf Bühnen sind…

Eine Verunstaltung von Punk n Core. Bei Facebook und www.punkncore.blogsport.de

28. Mai 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.