Alte Neue Tricks + Manku Kapak + We Now Walk

Freitag
2
November

Einlass: 21:00 Uhr
Indie-Rock
http://www.alteneuetricks.de/
http://www.facebook.com/mankukapak
http://www.mankukapak.de/
http://www.facebook.com/WeNowWalk

ALTE NEUE TRICKS sind eine eingeschworene Truppe, die kompromisslos ihre eigenen Klang- und Textformen entwirft, und dabei der Angst, anderen oder sich selbst auf die Füße zu treten, allenfalls ein müdes Lächeln abgewinnen kann.
Das Quartett aus Freiburg, musikalisch irgendwo zwischen Rio Reiser, Turbostaat und Straßenlärm angesiedelt, hat bereits diverse Bühnen der Republik bespielt und mit seiner ersten EP für Furore gesorgt, nur um dann alles über den Haufen zu werfen und sich für ein Jahr mit den Instrumenten einzuschließen. Streitbar und demokratisch,zaudernd und hoffnungsvoll ging man zu Werke. Das Ergebnis dieser Klausur ist ihre neueste EP. Sechs Songs, die, wie das OX-Fanzine schreibt, „auf mitreißende Weise deutschsprachigen Indie mit Punk“ verbinden und dabei immer „rechtzeitig vorm Pop abbiegen“.

Das Jahr neigt sich langsam dem ende und draussen wirds wieder kalt und nass. Passend zur Jahreszeit: MANKU KAPAK machen ganz grob Punk, etwas genauer Oldschoolemo. Aber eigentlich auch wieder nicht. Auch weil die 90er in der die stark von Hardcore und ’do it yourself’ Attitüde geprägte Subkultur und Musikrichtung entstand, längst Geschichte sind und Stillstand sowohl gedanklich als auch musikalisch kein lobenswertes Ziel für die drei Bremer darstellt. MANKU KAPAK Songs sind zuweilen politisch, mit eben jenen Themen über die in einer pseudopolitischen Gesellschaft zwar oft geredet, aber wenig getan wird. Nichtsdessdotrotz: das ganze bleibt immer tanzbar.

Eröffnen werden die Braunschweiger von WE NOW WALK mit ihrem zweiten Gig. Sie nennen sich Screamo-Postrockian Harmonists. Also irgendwo zwischen Emo und Hardcore.

2. November 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.