Candelilla + BieneMirja

Samstag
23
Februar

PostPunk/NoiseRock
www.facebook.com/gruppecandelilla
www.candelilla.de/
http://candelilla.bandcamp.com/
Einlass: 21:00 / 5 Euro

Gerade zurück aus den USA, wo sie Aufnahmen zu ihrem neuen Album mit Starproduzent Steve Albini gemacht haben, ist die Münchner All-Girl-Band Candelilla nun dabei ihre neuesten Songs live vorzustellen. Ihr neues Album „HeartMutter“ erscheint im Januar 2013 auf dem Hamburger Label ZickZack, das in den letzten 30 Jahren Platten u.a. von „Abwärts“, „Einstürzende Neubauten“ und „Palais Schaumburg“ veröffentlicht hat. Candelilla’s Musik klingt wie eine Kombination aus Post-Punk, Noise Rock a la Sonic Youth und viel roher Wut. „This is just a romantic concept“ – der Refrain ihrer erste Single „23/33“ bringt es auf den Punkt: Candelilla suchen nach Wahrheit, Schmerz und Authentizität.
20130223_candelilla_web

Mit dabei sind Biene Mirja: Die Musikerinnen Mirja Lendt (Chanson’s not dead) und Biene Niemczyk (Mädchen aus Glas) haben sich für ein zauberhaftes Liederprogramm zusammengeschlossen. Die Wurzeln dieses ungewöhnlichen Duos liegen im Chanson und im Singer/Songwriter-Metier. In Braunschweig bekannt sind sie durch zahlreiche Auftritte in der Kaufbar, bei LOTbeat und dem Tastentaumel-Festival.
Auf der Suche nach neuen Interpretationen eigener Songs und Lieblingslieder versuchen sich die beiden neben Gesang und Gitarren nun auch an Ukulenen, Glockenspiel und anderen Kuriositäten – für einen Abend voller Magie.

23. Februar 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.