Männlichkeit in Autonomer Politik

Freitag
29
März

13.00 bis 19.00 Uhr

Die Unzufriedenheit damit, dass autonome Politik all zu oft hauptsächlich junge Männnner anspricht, führte zur Entstehung dieser Veranstaltung. Woher das kommt, was Männnnlichkeit Überhaupt ist und wie eine antisexistische Praxis in autonomen Strukturen aussehen kann, sind Fragen, die wir uns ihm Rahmen dieses Tages- Workshops stellen werden. Wir wollen die Strategie zum Umgang damit politisch diskutieren, sowie unser Miteinander reflektieren.
Da der Workshop auf 20 Teilnehmer_innen begrenzt ist, bitten wir um eine Anmeldung unter: antisexismus-ak@riseup.net

Organisiert vom ak antisexismus, a sinistra und die Falken

Mehr Infos unter: antisexismusakbs.blogsport.de und
antifaundmaennlichkeit.wordpress.com

29. März 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.