Zur Genfeldbesetzung letztes Jahr in Braunschweig

Dienstag
26
Januar

Film über die Besetzung und Infos zum Gerichtstermin
ab 20 Uhr

Am Donnerstag den 28.01. findet ein Gerichtsprozess gegen die Leute, die letztes Jahr Ende April ein Feld auf dem ehemaligen FAL Gelände besetzt hatten um die Aussaat von gentechnisch veränderten Pflanzen zu verhindern, statt.
Aus diesem Grund wird am morgigen Dienstag um 20.00 Uhr ein kurzer Film über die in Braunschweig stattgefundene Besetzung gezeigt.
Der Film dauert ca. 22 min und danach wird es evtl. noch einen kurzen Vortrag über Gentechseilschaften geben. Ansonsten soll diese Veranstaltung auch dazu dienen Interessierte zu dem am Donnerstag um 10 Uhr in der Münzstrasse stattfindenden Prozess einzuladen und zu informieren. Zeit zum diskutieren wird es natürlich auch noch geben.
Wer also Lust hat vorbei zu schauen ist herzlich eingeladen. Ab 9.00 Uhr gibts am Donnerstag dann Aktionen und Infotische vorm Gerichtsgebäude in der Münzstrasse.

26. Januar 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.