Nexus-Sommerfest

Samstag
19
Juli

ab 17:00 Uhr
Eintritt frei!

Das alljährliche Nexus-Sommerfest steht an. Beginn ist ab 17 Uhr mit Programm auf dem Hof, kulinarischen Genüssen, netten Gesprächen und (hoffentlich) gutem Wetter. Gegen 18 Uhr findet die Premierenvorstellung der Impro-Theatergruppe “Komparsen Blackout” statt.

Ab 21 Uhr wird es drinnen lauter bei einem Konzert mit DiskoCrunch (Electropunk) und Groß & Artig (Punkrock & Liedermaching) gefolgt von einer Feuershow auf dem Hof.

Abschließend wird bis in die frühen Morgenstunden zu der Musik des Pleasure Park DJ Butch Cassidy getanzt.

Das ganze wie immer bei freiem Eintritt!

DISKOCRUNCH eine angesagte 2-Mann-Weirdo-Elektro-Punk-Attacke aus dem Hamburger Ground. sind mit Egotronic befreundet, machen auch ähnliche Musik. Musikalisch vielleicht so etwas wie ne AZ-Variante von Deichkind. DIY wird gross und richtig gut geschrieben. Mit Schlagzeug, Synthesizern, Laptop und Gitarre, pfeffern sie einem ihr knackiges Liveset in der Art um die Ohren, daß es nicht ausbleibt zu verstehen, wie z.b. eine „Abgewrackte Disko“ auszusehen hat. Immer ein wenig unartig und stilübergreifend, bedienen sie sich des Punkrock im geschickten Gemisch mit modernen Elektroskills und eingängigen melodischen Spielereien.

http://endigital.bandcamp.com/album/disko-crunch

GROß & ARTIG vom Punkrock und Liedermaching alla Götz Widmann und anderen Größen der Szene inspiriert, aber ohne sich einschränken zu lassen, entstand ein eigener Sound. Für viele Gebiete offen spielen sie – mal laut mal leise, mal fröhlich mal sarkastisch, mal nachdenklich/reflektiert – Lieder, die vor allem ihnen gefallen müssen.

https://www.facebook.com/grossundartig
http://grossundartig.net/

19. Juli 2014