Soli-Abend + Konzert: E-Egal + Bug Attack

Donnerstag
21
Mai

Soli-Abend für die Kampagne gegen Tierfabriken mit Albumreleasekonzert von E-Egal + Bug Attack
Beginn: 18:00 Uhr

Die Kampagne gegen Tierfabriken leistet seit fünf Jahren Widerstand gegen Schlachtfabriken in Niedersachsen – antikapitalistisch, radikal links, für die Befreiung von Mensch und Tier.

Das feiern wir an einem bunten Abend:

  • 18 Uhr: Hühner, Spitzel, Widerstand – Vortrag zu Geschichte und Zukunft der Kampagne
  • ab 20 Uhr: Sekt und Pommes (Und Salat. Und Bier. Und andere feine Sachen.)
  • ab 21 Uhr: Einlass zum Konzert mit E-Egal

Bug Attack fällt leider aus!

Der 5er aus dem Nexuskeller kratzt an der Grenze zum Altherrenrock nochmal die Kurve und schmeißt ‘ne neue Platte in die Runde! 9 frische Versuche zwischen Alte Welle, grazilem Krawumm und debilem Kopfpunk wollen in der bewährten Rezeptur aus Trübsinn und Genie live überbacken werden. Reingehen, oszillieren, rauskotzen – aber mit Genuss!

Zum Abschuss: Trash aus der Dose

21. Mai 2015