Don’t + Rich Kids Dress Up

Samstag
12
März

Einlass: 21:00 Uhr, Eintritt: 7€
melodischer Punkrock, Rock’n’Roll
www.dontband.com
https://dontbandpdx.bandcamp.com/
richkidsdressup.bandcamp.com

Don’t

Don’t (USA, Portland) mixen in ihren Songs eine kraftvolle Mischung zusammen; mal erinnert es an Post-Punk und Rock’n’Roll, mal wird es auch
dunkel und unheimlich aber egal wie die Stimmung ist, die Songs bleiben immer melodisch und super eingängig. Sam Henry, der Drummer der legendären Wipers, gründet 2009 die Band „Don’t“, bestehend aus Veteranen unterschiedlicher musikalischer Werdegänge, unter anderem Dave Minick von Napalm Beach. Mit Sängerin Jenny Don‘t finden sich hier verschiedene Generationen der kreativsten Köpfe der Portland Punkszene zusammen. Post-Punk, ein wenig Surf-Punk und Rock’n‘Roll, eine gute Dosis Wipers und dazu die ausdrucksvolle Stimme von Jenny.

Rich Kids Dress Up
“Die Bandmitglieder der aufgelösten Kieler Hardcore-Band Shudder and Spit haben sich im Februar 2015 noch einmal in ihrem alten Proberaum
zusammengetan, „wir versuchen’s noch mal“ und mit viel Bier den alten Zwist begraben. Frei nach dem Punkmotto: „Rip it up and start again!“ –
Schmeiß alles hin und fang noch mal neu an. Herausgekommen ist dabei melodischer, luftiger Punkrock. „Mal ist das leicht frickelig, dann wieder sehr straight und treibend, definitiv aber zu keinem Zeitpunk überladen“, schreibt Dremufuestias, das Kieler Zine für dreckige Musik.” Stimmt.

12. März 2016