Alltag + East German Beauties + Lapse Erase

Freitag
18
Mai

Einlass: 21:00 Uhr
Beginn: 22:00 Uhr

Ravepunk, Elektro, schmuddelige Housemusik
Alltag Facebook | Soundcloud
East German Beauties Facebook | Bandcamp | Homepage
Lapse Erase Soundcloud | Facebook

Alltag
Mit ordentlich Synthesizer, Drumcomputer und Sequenzer im Gepäck, kommen Alltag an. Bauen auf. Machen Musik. Bauen Ab. Gehen Tanzen. Wo auch immer. Hauptsache es ist nicht zu Teuer und Stampft. Es soll Spaß machen. Es soll Leute zum Tanzen bringen, oder einfach nur ein bisschen ablenken von der extrem beschissenen Normalität, die jeden Morgen außerhalb der Bettdecke wartet. Keine Frage, der miese Saftladen der uns alle umgibt, stresst ungemein. Darum werden Alltag auch nicht aufhören sich zu verlieben, zu lachen, zu weinen, zu schreien und alle, die Lust haben, mitzunehmen in den Taumel der Nacht. Alltag ist Punk. Alltag ist Rave. Alltag ist Kindertechno.

East German Beauties

Das wichtigste Ravepunkkollektiv der ganzen Zone sattelt ihr Trabi und reitet in den wilden Westen Braunschweigs. Mit dabei haben sie ihre eindrucksvolle Propagandamaschine aus Schnaps von Nordbrand/Kippen Marke f6, Spätiattitüde und eine agressiv gelangweilte Stimme vor der jeder Clickclacktechnohead ehrfürchtig zurückschreckend das erstbeste Versteck sucht.
Ganz Bald erscheint ihr neues Album “vermutlich ist alles Schrott”, das laut zuverlässigen Quellen “VOLL GEIL!” ist und ein breites Spektrum elektronischer Tanzmusik abdeckt sowie eine weitreichende Themenvielfalt bietet, sodass sich in diesem Album vom Plenumsverweigerer, den Narzisstischen Wende- und Tinderverlierern als auch der Klischeepopantideutschen mit Alkoholproblem alle relevanten Bevölkerungsgruppen mit leichtigkeit wiedererkennen und schnell neue Ohrwürmer entdecken.
Manche haben können und Stil, hier heißt es billig – ballern – beauties.

Lapse Erase
Bei Lapse Erase erwartet euch eine Improvisation schmuddeliger Housemusik aus der Groovebox, die vor 20 Jahren schon veraltet war.

Ein Tanzkurs der Post Hedonistic Youth

18. Mai 2018