Mantis + Soonago + Tercel

Samstag
11
Mai

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 7€
Mantis: Bandcamp | Facebook
Soonago: Homepage | Bandcamp | Facebook
Tercel: Bandcamp | Facebook

___________________________________________________

MANTIS
Post/Rock
Mantis beschreiben ihren Stil selber als Pogojazz. Beeinflusst von Bands wie Russian Circles, LCS Soundsystem und vor allem Italofunk verstehen die Belgier es mit mitsingbaren Gitarrenriffs, donnernden Drums und tobenden Basslinien zum Tanzen zu bringen. Wer Mantis schon einmal live erleben durfte kann die explosive Energie ihrer Auftritte bezeugen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

SOONAGO
Post Rock / Post Metal
2014 gegründet haben die Bielefelder sich zunächst drei Jahre Zeit bis zur ersten Veröffentlichung gelassen. Drei Jahre in der sie ihren eigenen Stil finden konnten. Aufbauend auf eine angenehm ruhige Post Rock Basis experimentieren die Jungs mit tiefen Metalriffs und Prog-Rock Einflüßen. Das Ergebnis ist gekonnt kontrastreich und spannend ohne dabei die verträumte Ruhe des Post Rock Fundaments außer acht zu lassen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Tercel
Atmosperic Metal
Musikalisch finden sich Tercel irgendwo zwischen Metal und Post-Rock. Hervorzuheben sind die progressiven Songstrukturen, die den typischen Popaufbau (Strophe, Bridge, Refrain) bewust links liegen lassen. Vielmehr sieht die Band es als ihr musikalisches Statement an bisherige Strukturen zu hinterfragen und von der Norm abzuweichen.

11. Mai 2019